Unsere Workshops für Sie:

Für die Monate November bis April bieten wir Ihnen verschiedene Workshops im Bereich Pilgern an. Die Anmeldemöglichkeiten dazu finden Sie ab dem 1. Oktober auf dieser Seite.

Derzeit planen wir folgende Workshops:

6. November, 19:00 Uhr:  Einstieg ins Pilgern mit Maria Rummel
4. Dezember, 19:00 Uhr:  Anders zurückkehren - vom Fortleben der Pilgerschaft nach dem Weg mit Bernd Lohse
14. Januar, 19:00 Uhr:      Räume zum Wachsen eröffnen mit Oliver Gußmann und Michael Kaminski
11. Februar, 19:00 Uhr:     Pilgern in Israel mit Georg Roessler und Dr. Peter Hirschberg
8. März, 19:00 Uhr:           Wegeplanung digital. Pilgern auf Jakobswegen in Deutschland mit Michael Thein
28. April, 19:00 Uhr:         "Nun lasst uns geh'n und treten." Radpilgern in Bayern mit Jürgen Nitz

Da die Plätze für die Workshops begrenzt sind, werden wir sie nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos.

Anmeldung zu den Workshops.
Bitte geben Sie auch den Namen des Workshops an.

 

Einstieg ins Pilgern

Rucksack Packen

Wie lange hab ich Zeit? Wo will ich hin? Was muss unbedingt mit?

Anders zurückkehren

Bergspiritualität

vom Fortleben der Pilgerschaft nach dem Weg. Rückkehr und Verwandlung der Pilgernden

Räume zum Wachsen eröffnen

Ausbildung PilgerbegleiterInnen

Qualifizierungskurs zum Pilgerbegleiter/zur Pilgerbegleiterin am Gottesdienst-Institut der Evangelischen Kirche in Bayern.

Pilgern in Israel

Gipfel bei Nazareth

Worin liegt die besondere Faszination des Pilgerns im Heiligen Land?

Wegeplanung digital.

www.deutsche-jakobswege.de

Pilgern auf Jakobswegen in Deutschland
Die Reisevorbereitung findet häufig am heimischen PC statt.

Nun lasst uns geh'n und treten.

Radpilgergruppe

Was ist die Faszination des Radpilgerns?
Warum öffnet es Menschen eine Pilgerwegserfahrung, die zu Fuß nicht pilgern wollen oder können?