Unsere Workshops für Sie:

Wir bieten Ihnen zwei parallele Vortragsreihen an:

Von 12:15 - 15:45 Uhr können Sie sich in verschiedenen Workshops und Vorträgen über das Thema Pilgern informieren.
Die Angebote der "Vortragsreihe 1" finden in der St. Elisabeth-Kirche direkt gegenüber statt.
Sie bieten sich vor allem für Menschen an, die grundlegende Informationen über das Pilgern suchen.
Die "Vortragsreihe 2" findet im Gemeindesaal St. Elisabeth statt, der sich "hinter" der Jakobskirche im Haus Jakobsplatz 17 befindet.
Sie richtet sich in erster Linie an alle, die schon Erfahrungen im Pilgern haben und gerne Themen vertiefen möchten.                              

 

 

                                         Vortragsreihe 1                     Vortragsreihe 2
                                           
12:15 – 12:45 Uhr:           Einstieg ins Pilgern               Qualifikation Pilgerbegleiter
13:00 – 13:30 Uhr:           Rucksack Packen                  Schweizer Pilgerzentrum
13:45 – 14:15 Uhr:           Pilgerzentrum Nürnberg       Pilgern mit Trauernden
14:30 – 15:00 Uhr:           Samstagspilgern                   Bergspiritualität
15:15 – 15:45 Uhr:           Radpilgern                            Pilgern in Israel

Einstieg ins Pilgern

Maria Rummel

Wo soll's denn hingehen? Mit wem? Wie lange?

Wenn Sie sich auch diese Fragen stellen, sind Sie bei diesem Vortrag genau richtig!

Rucksack packen

Rucksack Packen

Was muss unbedingt mit? Was kann ich getrost daheim lassen?

Samstagspilgern

Michael Thein

Erfahrungen aus der Praxis und Tipps für alle, die ein solches Angebot machen wollen.

Qualifikation Pilgerbegleiter

Vorschaubild

Seit einigen Jahren bildet die Evangelische Landeskirche Pilgerbegleiter und  Pilgerbegleiterinnen aus. 

Pilgerzentrum Nürnberg

Pilgerzentrum St. Jakob

Ein Tag im Pilgerzentrum. Von Pilgern, Ehrenamt, Verwaltung und einfach nur einem Pilgerausweis.

Radpilgern

Radpilgern

Pilgererfahrungen einer anderen Art können können Sie auf dem Fahrrad erleben. 
Jürgen Nitz stellt Ihnen eine Alternative zum Laufen vor.

Bergspiritualität

Bergspiritualität

„Viele Wege führen zu Gott. Einer geht über die Berge“.
Was versteckt sich hinter dem Begriff „Bergspiritualität“ und wo unterscheidet sich die Bergspiritualität vom „normalen“ Pilgern?

Pilgerzentrum Schweiz

Pilgerzentrum Schweiz

Das Schweizer Pilgerzentrum in Zürich wird Ihnen von Michael Schaar vorgestellt.
Das Pilgern in den Alpen verspricht eine atemberaubende Kulisse.

Pilgern mit Trauernden

Pilgern mit Trauernden

Gehen-Trauern-Wandeln. 

Pilgern in Israel

Gipfel bei Nazareth

Georg Rössler aus Israel und Peter Hirschberg werden in diesem Workshop Pilgerrouten in Israel/Palästina vorstellen und die vielfältigen Erfahrungen im Heiligen Land aufzeigen.